23.09.2022 / Syrien / news

Alaa war Tischler in Homs, doch er musste vor dem Krieg fliehen. Als unsere Partner ihn kennenlernten, war er auf die warmen Mahlzeiten der Küche in Al Hawash angewiesen. Heute arbeitet er in seinem eigenen Sägewerk.

16.09.2022 / Syrien / news

Seit vier Jahren bereitet die Kirche Mar Elias in Al-Hawash im Westen Syriens Mahlzeiten für alleinstehende und ältere Menschen zu. Für Nariman und Nazek, die für dieses Projekt verantwortlich sind, tut diese Kirche weit mehr, als nur die Überlebenden des Krieges zu ernähren.

09.09.2022 / Kamerun / news

Amina* und Rebecca* sind zwei christliche Frauen, die starke Verfolgung erleben. Eine Reisegruppe aus der Schweiz traf die Christinnen aus dem Norden des Landes. Ihre Geschichten zeigen auch auf, dass die Regierung nicht in der Lage ist, ihre Bevölkerung vor islamistischen Angriffen zu schützen.

02.09.2022 / Syrien / news

Ferial und ihre Familie erlebten die schlimmste Zeit des Syrienkriegs unter Bombenangriffen in Aleppo. Heute leben sie weiter nördlich, in Latakia. Sie haben wieder Frieden gefunden.

26.08.2022 / Nigeria / news

Der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer von Gewalthandlungen aufgrund der Religion oder der Weltanschauung der Vereinten Nationen hat wie jedes Jahr am 22. August stattgefunden. In Nigeria wiederholen sich Woche für Woche die unerträglichen Berichte von Angriffen dschihadistischer Gruppierungen auf mehrheitlich christliche Dörfer. Am vergangenen 29. Juli wurden vier junge Frauen von bewaffneten Männern im südlichen Bundesstaat Kaduna entführt und vergewaltigt.