03.07.2020 / Bangladesch / news
In Bangladesch, das in diesem Jahr bereits von mehreren Katastrophen heimgesucht wurde, muss Ridoy Halder den Verlust von Frau und Kind verarbeiten. In der Nacht vom 30. auf den 31. Mai warf der Täter einen selbstgebauten Sprengsatz durch ein offenes Fenster in die Wohnung, wo zu diesem Zeitpunkt die 30-jährige Mutter Shilpi und ihre 5 Jahre alte Tochter Supria schliefen. Die Bombe explodierte, und das Feuer breitete sich schnell im ganzen Raum aus. Während es Shilpi gelang, eigenständig aus dem Schlafzimmer zu entkommen, halfen Nachbarn dabei, auch Supria aus den Flammen zu retten....
26.06.2020 / Nordkorea / news
Die Wüste erstreckt sich über sieben Jahrzehnte, drei Generationen von Christen haben sie durchquert. Nordkorea scheint in seiner Ideologie eingemauert zu sein, aber die Kirche hat die Verfolgung überlebt. Viel mehr noch: sie wächst durch die Treue Gottes. Das Leben von Hea Woo ist eng mit der jüngeren Geschichte ihres Landes verbunden. Vor genau 70 Jahren, am 25. Juni 1950, brach der Krieg zwischen den beiden Teilen Koreas aus. Hea Woo wurde in den 1940er Jahren geboren. Sie erinnert sich: »Unser Dorf lag an der Frontlinie, an der Grenze zwischen Nord und Süd. Die nordkoreanischen...
19.06.2020 / Sudan / news
Im Sudan wird für die Christen die positive Entwicklung im Bereich der Glaubensfreiheit überschattet von der dramatischen Versorgungslage inmitten der Corona-Pandemie. Die sudanesische Übergangsregierung hat zugestimmt, eine Nationale Kommission für Religionsfreiheit einzurichten. Sie soll gegen Verletzungen der Religionsfreiheit im Land vorgehen. Der Beschluss ist Teil eines Friedensabkommens zwischen der Übergangsregierung und der Sudanesischen Volksbefreiungsbewegung SPLM-A, die ihren Sitz in den überwiegend christlichen Bundesstaaten Südkordofan und Blauer Nil hat. »Wir begrüßen dieses...
12.06.2020 / Indonesien / news
Die kleine Trinity (Bild), hat 2016 einen Anschlag auf ihre Kirche überlebt. Der Weg zur Genesung ist noch lang, aber ihr Mut ist bewundernswert. Trinity überlebte den Bombenanschlag auf die Kirche in Samarinda, Indonesien, bei dem im November 2016 mehrere kleine Kinder schreckliche Brandwunden erlitten. Trinitys Verletzungen erfordern regelmäßig den Einsatz von Spezialisten in China. Vor einigen Wochen reiste sie mit ihrer Mutter Sarina wieder dorthin. »Die Ärzte denken, dass die Brandwunden höchstens zu 70 bis 80 Prozent heilen werden«, seufzt Sarina, die unserem Team mehrere Videos...
05.06.2020 / Ägypten / news
In Koum Al Farag, einer Ortschaft in der Nähe von Alexandria, haben die Behörden am 20. Mai ein Kirchengebäude zerstört. Die Christen vor Ort sind traurig und empört, da die Behörden geltendes Recht missachteten und die Verfolgung zunehmend eskaliert. Anlass für das Eingreifen der Behörden war die Anschuldigung, die Gemeinde habe illegale Baumaßnahmen durchgeführt. Tatsächlich litten die 3000 Gemeindemitglieder unter den begrenzten Platzverhältnissen. Im Gespräch mit Open Doors berichtet Gemeindediakon Bishoy: »Wir beschlossen zu Beginn des Jahres, für kirchliche Aktivitäten wie...