18.10.2019 / Syrien / news
Rund 50’000 Christen stehen im Kreuzfeuer des Konflikts zwischen der kurdischen und syrischen Armee und der Türkei. Sie brauchen unsere Unterstützung und unser Gebet. Die Strassen der syrischen Stadt Qamischli nahe der türkischen Grenze leerten sich schlagartig, als am Nachmittag des 9. Oktober die ersten Explosionen erschallten. Seither scheint das Leben stillzustehen. Bomben fallen, ohne zwischen Soldaten und Zivilpersonen, bewaffneten Positionen und Einkaufsläden zu unterscheiden. Bisher wird geschätzt, dass mindestens 90 christliche Familien aus Qamischli geflohen sind, während...
11.10.2019 / Irak / news
Im Oktober 2016 wurde der Islamische Staat zurückgedrängt und die Ninive-Ebene befreit. Drei Jahre später arbeiten die Christen trotz aller Schwierigkeiten intensiv am Wiederaufbau, getragen von Ihren Gebeten. «Wir danken Gott. Mit seiner Hilfe können wir unsere Kirchen und Gemeinden wiederaufbauen. Die Kirche ist stark», sagt Danyal Al Sabagh, ein Gemeindeleiter aus Mossul. Er ist nicht nur dankbar, er ist auch stolz auf die Christen, die in die Ninive-Ebene zurückkehren, und auf die Christen weltweit, die weiterhin für sein Land beten. Er erinnert sich an die Flucht vor den IS-...
04.10.2019 / news
Angesichts des zunehmenden Terrorismus im Land appellieren die Kirchen von Burkina Faso an die internationale Gemeinschaft. Auch eine Gebetskette wurde gestartet. Unterstützen wir unsere burkinischen Geschwister! Burkina Faso wird von einer humanitären Krise ohnegleichen erschüttert, seit sich die dschihadistischen Angriffe im Norden des Landes häufen. Davon ist die gesamte Bevölkerung betroffen, doch in den letzten Monaten richteten sie sich gezielt gegen die Christen. «Das ist ein neues Phänomen in diesem Land, das eine Kultur der interreligiösen Toleranz hat, die im Sahel einzigartig...
27.09.2019 / news
«Du hast den fremden Gott angenommen!» Khans Taufe hat die Wut seiner Familie ausgelöst. Dafür muss er einen hohen Preis zahlen.  Khan erlebt, was Jesus seine Jünger lehrte: «Ich bin gekommen, um zu entzweien.... und die nächsten Verwandten werden einander zu Feinden werden» (Matth.10,35). Khan* und Alesya* mussten mitansehen, wie ihr Eigentum zerstört wurde, und die Täter sind Mitglieder ihrer eigenen Familie!  Kahn ließ sich vor wenigen Wochen taufen. Seine Begeisterung war so groß, dass er seine Freude mit seinem Sohn Sukhob* teilen wollte. Der 13-Jährige reagierte vehement...
20.09.2019 / Algerien / news
Am frühen Morgen des 2. September stattete die Polizei der Evangelischen Kirche «Prince de Paix» (Friedensfürst) im algerischen Ighzer Amokrane einen Besuch ab und versiegelte das Gebäude. Bereits Mitte August war eine behördliche Anordnung zur Schließung der Kirche erlassen worden. Die Gemeindemitglieder hatten das Gebäude daraufhin zeitweilig besetzt und gegen die Anordnung protestiert. Vertreter der gesetzlich anerkannten Dachorganisation protestantischer Kirchen in Algerien (EPA) bezeichneten die Schließung als illegal, da sie nicht von einem Gericht angeordnet worden sei. Bei einem...