DVD

Die Streifen des Zebras

DVD

"Wie das Zebra niemals seine Streifen verlieren kann, konnte auch Moses seine Herkunft nicht vergessen". 

Dies sind die letzten Worte, die der kleine Michael von seiner Mutter hört, bevor er von Soldaten entführt wird, um als Sklave in den Norden verkauft zu werden. Glücklicherweise wird er von einem muslimischen Ehepaar gekauft, das ihn wie seinen eigenen Sohn annimmt. Er heißt fortan Raschid und bekommt eine gute islamische Ausbildung, bis zum Studium an der Universität. Doch er vergißt seine „Streifen“ nicht, seinen Ursprung. Immer wieder muß er an seine Mutter und an seinen Bruder denken. Eines Tages trifft er Studenten, die Christen sind und sich geheim im Untergrund treffen. Und dann erwähnen sie Moses. . . 

Dieser Film beruht auf einer wahren Lebensgeschichte. Er berichtet uns von den Nöten und Siegen der Christen in einigen Gebieten Afrikas, speziell im Sudan. 

Produziert im Auftrag von Open Doors. 

Laufzeit: 57 Minuten

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren.

10,00 €

Verwandte Produkte