Türkei
Flagge
Regierungschef
Recep Tayyip Erdoğan
Bevölkerung
81 917 000
Christen
194 000
Hauptreligion
Islam
Staatsform
Parlamentarische Republik


Überblick

In der Türkei erreichten die Demonstrationen gegen Präsident Recep Tayyip Erdoğan am 15. Juli 2016 ihren Höhepunkt. Die Regierung reagierte darauf so autoritär und repressiv, dass das Land mittlerweile einer Diktatur gleicht. Die Türkei ist in den letzten Jahren zunehmend zu einem Staat geworden, der vom radikalen Islam beeinflusst wird. Die Türkei nennt sich offiziell einen laizistischen Staat, aber Christen werden durch das Gesetz diskriminiert. Der christliche Bevölkerungsanteil hat in den letzten Jahren durch irakische und syrische Flüchtlinge zugenommen, was den türkischen Nationalismus anheizt und die Gesellschaft radikalisiert und sich in einer grösseren Intoleranz gegenüber Christen äussert. Diejenigen Christen, die am meisten darunter leiden, sind ehemalige Muslime, die sich zum Christentum bekehrt haben. Sie gelten als Verräter an der türkischen Identität und werden von Familie, Bekannten und den lokalen Behörden unter Druck gesetzt.

Zur Situation der Christen

Türkeis Christen zählen sich zur armenischen oder zur griechisch-orthodoxen Kirche, sind entweder syrisch-orthodox oder chaldäisch-katholisch oder gehören zu einer kleinen protestantisch geprägten Freikirche. Offiziell durch die Regierung anerkannt sind einzig die armenische und griechisch-orthodoxe Kirche. Die Mitglieder der nicht anerkannten Gemeinden und Gemeinschaften treffen sich in privaten Wohnungen oder Lokalitäten und sind sehr darauf bedacht, bei den Nachbarn keine Aufmerksamkeit zu erregen.

Beispiele der Verfolgung 

  • 15. September 2017 – Die grösste Kathedrale im Nahen Osten, diejenige in Diyarbakir, wird im Jahr 2015 durch die Behörden geschlossen und seither «schwer verwüstet und beschädigt».
  • 24. August 2017 – Die türkische Justiz fordert eine lebenslange Haftstrafe für den amerikanischen Pastor Andrew Brunson, der fälschlicherweise der Spionage beschuldigt wird. Am 29. September erklärte Präsident Erdogan öffentlich, dass Pastor Brunson seine politische Geisel sei.
  • 13. Dezember 2016 – In einer offiziellen Mitteilung verbietet das Bildungsministeriums jegliches Lehren, Singen oder Feiern von Weihnachten.

Christenverfolgung

Rang im Index: 
26
Rang im letztjährigen Index: 
31