Syrien
Flagge
Regierungschef
Baschar al-Assad
Bevölkerung
19 586 000
Christen
638 000
Hauptreligion
Islam
Staatsform
Arabische Republik


Überblick

Obwohl die offene Gewalt gegen Christen in Syrien zurückgegangen ist, ist der subtile Druck auf alle Christen extrem hoch. Gemeindeleiter sind die Zielscheibe von Misshandlungen und Nachstellungen. Da die christliche Bevölkerung in Syrien aufgrund des Bürgerkriegs zurückgegangen ist, steigt der Anteil an Christen mit muslimischem Hintergrund, was sie für Verfolgung besonders verletzbar macht.

In Syrien ist das Christentum seit dem 1. Jh. präsent und entstand durch den Apostel Paulus, der auf dem Weg nach Damaskus zum Glauben an Jesus Christus fand. Die im Jahr 38 n. Chr. gegründete Kirche Syriens erlebte im 7. Jh. mit der arabisch-muslimischen Invasion eine Welle der Verfolgung. Ums Jahr 1350 waren Christen nur noch eine Minderheit. 1915 fanden viele armenische und assyrische Christen, die vor den Massakern in der Türkei flohen, Zuflucht in Syrien.

Zur Situation der Christen

In Regionen, in denen islamische Extremistengruppen aktiv sind, ist jede öffentliche Äußerung des Glaubens gefährlich. Gemeindeleiter der historischen Kirchen geraten ins Visier der Verfolger, weil sie am sichtbarsten sind. Baptisten-, evangelikale und Pfingstgemeinden sind aufgrund ihrer eher westlichen Ausrichtung ebenfalls gefährdet.

Eine seltene Ausnahme in der Region: Die Autonomieverwaltung von Nord- und Ostsyrien (AANES) erlaubt Muslimen den legalen Wechsel der Religion. In diesen kurdischen Gebieten können Christen ihre Gottesdienste und ihre Aktivitäten frei ausüben.

Beispiele der Verfolgung
  • Januar 2020 – In Idlib beschlagnahmte Hay’at Tahrir al-Sham (eine mit Al-Kaida verbundene islamistische Gruppe) zwischen Oktober 2019 und Januar 2020 bis zu 550 Häuser und Geschäfte von Christen, die durch den Krieg gezwungen worden waren, die Stadt zu verlassen.  
Das Maß der Verfolgung  

Syrien fällt in der Rangliste des Index zurück, weil weniger Gewalttaten gemeldet wurden: In diesem Jahr sind uns keine Morde an Christen oder Zwangsheiraten bekannt geworden. Die syrische Verfassung sieht das muslimische Recht als Grundlage der Gesetzgebung an, was zu dem starken Druck auf Christen im zivilen Leben beiträgt.

Wichtigste Mechanismen der Verfolgung

Islamischer Extremismus, Totalitarismus

Christenverfolgung

Rang im Index: 
15
Rang im letztjährigen Index: 
12