Bhutan
Flagge
Regierungschef
Tshering Tobgay
Bevölkerung
817 000
Christen
30 000
Hauptreligion
Mahayana Buddhismus
Staatsform
Königreich


Überblick

Das Königreich Bhutan wird von den zwei Riesen Indien im Süden und China im Norden begrenzt. Seit Jahrhunderten in sich zurückgezogen, geht das Land seinen eigenen Weg hin zu einer Demokratie, die sich in der Mentalität der Menschen durchzusetzen beginnt, auch wenn alle Gesellschaftsschichten weiterhin die Überlegenheit des Buddhismus anerkennen und ihren König verehren. 

Das kleine unauffällige Land im Himalaya ist durch sein Konzept des «Bruttonationalglücks» bekannt geworden, mit dem es den Grad des Glücks seiner Bürger misst. Bhutans wirtschaftliche Ressourcen liegt hauptsächlich im Tourismussektor, bei dem besonders Wert auf die buddhistische Kultur des Landes gelegt wird. Wenn sich das Land weiter auf diese Devisenquelle stützt, könnte dies für Christen zum Nachteil gereichen.

Das Christentum wird als Bedrohung der nationalen Identität angesehen. Die kleine, nicht anerkannte christliche Gemeinschaft kämpft darum, ihre Rechte in einem Staat durchzusetzen, der sich zunehmend auf den Buddhismus konzentriert, um seine Identität zu bewahren (siehe auch Index 2018: Trends).

Zur Situation der Christen

In Bhutan gab es in der Vergangenheit keine Christen. Die heute kleine, nicht anerkannte christliche Gemeinschaft hat entweder einen buddhistischen oder hinduistischen Hintergrund. Diskriminierungen kommen vor, weil auf der neuen elektronischen Identitätskarte die Religionszugehörigkeit vermerkt ist.

Beispiele der Verfolgung 

  • 27. Oktober 2016 – Drei Christen werden von der Polizei verhaftet und festgenommen. Einer der drei wird kritisiert, ein Flugblatt an einen Passanten verteilt zu haben.
  • 8. August 2016 – Erstmals wird in der Region von Samdrup Jongkar im Südosten des Landes eine Hauskirche geschlossen und durch eine behördliche Anordnung abgerissen. Der Gemeinde wird vorgeworfen, mit ihren Lehren gegen die buddhistische Gesellschaft zu wirken. 

Christenverfolgung

Rang im Index: 
33
Rang im letztjährigen Index: 
33