27.05.2020

Da es derzeit aufgrund der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus nicht möglich ist, Veranstaltungen im Raum der Stille durchzuführen, findet das monatliche Gebet für verfolgte Christen bis auf Weiteres zu Hause in den Wohnzimmern der Beter statt. Wir treffen uns per Video-Konferenz zum gemeinsamen Gebet.

Gemeinsam mit der Wiener Evangelischen Allianz bzw. N4C (Netzwerk für Christus) laden wir jeden letzten Mittwoch im Monat um 18.30h zum gemeinsamen Gebet mit dem Schwerpunkt Christenverfolgung ein. Im ‚Raum der Stille‘ am Wiener Hauptbahnhof loben wir Gott und beten für unsere verfolgten Geschwister sowie für Anliegen unserer Stadt.

Kommen Sie dazu und beten Sie mit! Hier können Sie sich direkt in die Zoom-Konferenz einloggen (ab 18:20 aktiv). Wir freuen uns auf die Gemeinschaft im Gebet!

Orte: 
27.05.2020
Hauptbahnhof Wien
Raum der Stille
Am Hauptbahnhof UG2 1100 Wien
Österreich